Dienstag, 4. September 2007

Minä en puhu suomea.


Minä en puhu suomea.
Genau das ist das Problem. Ich spreche kein Finnisch.
Nun ist das leider so mit den finno-urgischen Sprachen, dass man
kaum oder selten Wörter ableiten kann. Apteeki ist....Apotheke, einfach!
Baari ist - wen wunderts - Bar. Aber bei Wörtern wie 'tyydyttynyt'
wird es schon eindeutig komplizierter. Zugegebenermaßen braucht man
dieses Wort auch nicht allzu oft - es bedeutet gesättigt.

Auch Wörter wie 'Täydennyskoulutuskeskus' lassen sich irgendwann
entziffern. Ergänzungs-Schule-Zentrum. Ist auch im Deutschen nicht
grad ein kurzes Wort.
Nun kommen wir aber zum größten Problem: wie kauft man ein, wenn
man kaum ein Wort versteht und die Finnen äußerst seltsame Produkte
in unscheinbare Verpackungen verkaufen. So geschah es, dass ich 'Viili'
für Joghurt hielt. Die Konsistenz + Beschreibung seht ihr im Video.

Große Problem machen nicht nur Waschpulver und Salzeinkäufe,
wirklich schnell begreift man, dass man bei Milch aufpassen muss.
Nein, nicht überall ist Viili drin, aber viele Finnen haben
Allergien gegen Laktose und Gluten (wahrscheinlich weil sie so
einen kleinen Genpool haben - meine Theorie) und deswegen
steht ganz normal neben Milch laktosefreie Milch und glutenfreie
Produkte neben ganz normalen. Schmeckt aber nicht so gut.
Ansonsten ist das Einkaufen hier ganz schön teuer. Fleisch vor allem.
Auch Früchte und Gemüse sind deutlich teurer. Dafür kosten SMS
nur 7 Cent und das mit einer Prepaidkarte. Auch Anrufe kosten 7
Cent. So sinnfrei das hier ist, aber ich hab endlich einen Eintrag hin-
bekommen

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Lea, schreib mal schön weiter, dann kann ich mir Dein Leben in Finnland immer besser vorstellen..., aberskypen ist auch gut ! Du weißt schon von wem....

Anonym hat gesagt…

bestimmt ulla
lülüth, suleemaa tyynyygyynyyt!

Benedikt hat gesagt…

Hey, mino olen Ben, mina rakastaan sinua...naja, eigentlich sollte das lieber Michael schreiben, aber immerhin haben wir 2 ja unsere ersten Suomierfahreungen gesammelt :)
Freue mich dass es dir da drüben, in dem schönen, wohl mittlerweile kalten (?!) Land gut geht....Im Übrigen: Du hast Glück, ich glaube es gibt kein glutenfreies Olut, oder??? Bzw. es ist immer glutenfrei?? Mmmmh, jetzt habe ich mich selbst reingeritten!
Naja, wie auch immer, wie war die Zeit in Helsinki, wie gehts Iina Iira, Iisa, Vilpery, Peepa, Mama und Papa? Grüße mir die leiben bitte nochmal, falls du sie nochmal siehst...Und Tampere kenne ich ja auch nur als Stadt aus vielen Kilometern Entfernung..Hoffe von der Nähe aus ist es ebenso schön!
MAch dir weiterhin eine schöne Zeit,pass auf dich auf, erkälte dich nicht und lern fleißig suomilainen (neee, wie heißt denn nochmal finnisch auf finnisch?)
Muuuah!!!
Bene :)

Anonym hat gesagt…

geil! netz!